Besuch in der KiTa Eifelstrasse

Frau Pabst (Leitung) und Frau Pechi von der KiTa Eifelstr. haben sich viele schöne Gedanken zu einer Kooperation mit der Seniorenresidenz gemacht.

Am 07.Oktober 2019, sind drei Bewohnerinnen zum ersten Kennenlernen in die KiTa spaziert- dort wurden sie herzlich und fröhlich von Frau Pabst und drei aufgeweckten Mädchen empfangen.

Am Morgen hatten die Mädels mit der Köchin sehr leckeren Kürbiskuchen und ein Blech Aprikosenstreusel gebacken.

Am herbstlich dekorierten Tisch kamen die Seniorinnen und die Mädchen schnell in Kontakt- Berührungsängste gab es nicht.

So plauderten alle und falteten gemeinsam Servietten.

Der Rundgang durch die toll eingerichtete KiTa gefiel allen- Erinnerungen an eigene Kindergartentage wurden geweckt und die Seniorinnen erzählten gerne und ausführlich.

Schnell verfolg die Zeit und nach einer herzlichen Verabschiedung freuen sich alle auf ein Wiedersehen im November- diesmal in der Seniorenresidenz Mondorf.

Zurück