Karnevalsfeier

Am 19. Februar 2020 wurde in der Seniorenresidenz Mondorf mit den Bewohnern Karneval gefeiert.

Im bunt geschmückten Speisesaal saßen die Senioren teilweise wunderschön kostümiert, mit den diesjährigen Orden dekoriert und frönten mehr als zwei Stunden dem rheinischen Frohsinn. Für das leibliche Wohl sorgte wie immer das hilfsbereite Küchen-Team.

Die „Schlagersterne“ sorgten gut aufgelegt mit bekannten Karnevalslieder für die musikalische Grundlage. Nach der Eröffnungsrede von Frau Hadasch (stellv. EL)begeisterten einige Kinder mit ihren Erzieherinnen aus der KiTa Eifelstr. mit einer gelungenen Sing-und Tanzeinlage. Ingeborg(Gallasch) und Renate(Lochmann), zwei ehrenamtliche Mitarbeiterinnen, brachten den Zuhörern als Schlafmützen die Vorteile der „Bettstatt“ humorvoll näher.

Die hübschen Mädchen des Kindertanzcorps Rezag zeigten in beeindruckender Weise welche tänzerischen und akrobatischen Fähigkeiten in ihnen stecken. Richtig tolle Stimmung kam auf, als die sympathische Claudia Roland wie ein Wirbelwind die Bewohner und die Mitarbeiter der Seniorenresidenz singend in ihren Bann zog.

In diese ausgelassene Atmosphäre kam das Prinzgefolge, leider ohne den erkrankten Prinz Rolf I. Aber auch alleine erfreuten die stattlichen Herren die Senioren mit ihrem Gesang und Tanz. Unsere herzlichen Genesungswünsche an Prinz Rolf I. nahmen sie gerne in Form eines „Trostpflasters“ mit.

Es hat uns sehr gefreut, dass auch Frau Seemayer (stellv. Bürgermeisterin), Frau Röer (VFSSN), Herr Gläsner (Polizei Hauptkommissar) und Herr Verwey (Feuerwehr) an dieser Veranstaltung teilgenommen haben.

Wir, das BSD- Team, möchten uns auf diesem Weg noch einmal für die Mitgestaltung diese wunderschönen Nachmittags bedanken und schicken an alle Akteure ein herzliches MONDORF ALAAF.

Zurück