Es wurde ein Scheck überreicht..

Aber zuerst wurden Mund – Nasen – Masken genäht… Viele -  sehr viele!!! - Diese wurden dann verkauft in der „Fähren-Apotheke“, der „Post Apotheke“ und der Apotheke „An der Laach“.

Als wunderbares Ergebnis konnte am 26.Juni von Frau Dr. Thiebes ein Scheck in Höhe von 1.115,00€ an Frau Röer (Verein zur Förderung von Seniorinnen und Seniorin in Niederkassel e.V.) überreicht werden. Dieser überwältigende Betrag machte Frau Röer sprachlos und sie bedankte sich herzlich für diese großzügige Spende.

Auch Herrn Jungbluth und Herrn Lass (beide im Heimbeirat der Seniorenresidenz Mondorf) bedankten sich im Namen der Bewohner der Seniorenresidenz Mondorf, da ein Teil dieses Betrages auch ihnen zu Gute kommen wird.

Zurück